Neuigkeiten

In der Transferpublikation „Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Industrie 4.0 - Ergebnisse einer qualitativen Untersuchung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung“ von Stefan Süß, Ines Catharina Wulf und Ulrike Körner in der Zeitschrift Industrie 4.0 Management (Jahrgang... mehr

Der Digital-Gipfel am 12. und 13. Juni 2017 (Nachfolgeformat des Nationalen IT-Gipfels) und sein ganzjähriger Prozess bilden die zentrale Plattform für die Zusammenarbeit von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft bei der Gestaltung des digitalen Wandels.... mehr

Um vor allem kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Region den Einstieg in die betriebliche Gesundheitsförderung zu erleichtern, lädt das Netzwerk „Betriebliches Gesundheitsmanagement Rhein-Neckar“ zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch ein. Beim vergangenen Netzwerktreffen am 23. Mai... mehr

Mit dem Kongress „Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt“ haben am 5. Mai 2017 das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) sowie die Sozialpartner Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)... mehr

Das Verbundprojekt empCARE stellte auf einer Meilensteintagung am 18. Mai 2017 in der Uniklinik Köln grundlegende Konzeptionen und Erfahrungen aus der Projektarbeit vor. empCARE befasst sich mit Entwicklung, Umsetzung und Evaluation von Trainings und Coachings... mehr

Der Einzug der Roboter in die Produktionshallen deutscher Unternehmen ist bereits in vollem Gange. Doch wie kann die Arbeitsteilung zwischen Mensch und Roboter so gestaltet werden, dass Mitarbeiter weiterhin attraktive Aufgaben erhalten? Und wie lassen... mehr

Im Verbundprojekt AQUIAS entwickeln Wissenschaft und Industrie Lösungen der Mensch-Roboter-Kollaboration. Beim Demonstrationstag am 10. Mai 2017 präsentierte das Projektteam einen Arbeitsplatz in der Düsenmontage der Firma ISAK gGmbH. Der dort eingesetzte Bosch-Roboter „APAS... mehr

Seiten