Neuigkeiten

Der Einzug der Roboter in die Produktionshallen deutscher Unternehmen ist bereits in vollem Gange. Doch wie kann die Arbeitsteilung zwischen Mensch und Roboter so gestaltet werden, dass Mitarbeiter weiterhin attraktive Aufgaben erhalten? Und wie lassen... mehr

Im Verbundprojekt AQUIAS entwickeln Wissenschaft und Industrie Lösungen der Mensch-Roboter-Kollaboration. Beim Demonstrationstag am 10. Mai 2017 präsentierte das Projektteam einen Arbeitsplatz in der Düsenmontage der Firma ISAK gGmbH. Der dort eingesetzte Bosch-Roboter „APAS... mehr

Arbeit wandelt sich – die Zukunft will gestaltet werden. Unter diesem Motto vertieft auch die dritte Konferenz zum „Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0“ am 4. Oktober 2017 in Stuttgart die Frage, wie wir die digitale Arbeitswelt in... mehr

Das Thema Arbeit 4.0 spielt in der Beratungspraxis aktuell noch eine eher untergeordnete Rolle. Allerdings erwarten die Berater, dass es an Bedeutung gewinnen wird. Dabei fällt die Größenabhängigkeit auf: Je kleiner das Unternehmen, desto geringer... mehr

Der Wandel der Arbeitswelt macht auch vor der Pflegebranche keinen Halt. Fünf Verbundprojekte des Förderschwerpunktes untersuchen daher die spezifischen Veränderungen für die Arbeit von heute und morgen im Pflege- und Dienstleistungssektor. Gebündelt in einer ... mehr

Am 6. April 2017 fand im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart die Auftaktveranstaltung „New Work – Digitalisierung, Demographie und Diversity“ zur Workshop-Reihe „5 Standorte – 5 Altersgruppen – 5. Deutscher Diversity-Tag der Charta der Vielfalt“ statt, die... mehr

Zeitdruck, körperliche Schwerarbeit und der emotionale Umgang mit Leid und Tod prägen häufig den Arbeitsalltag in der Altenpflege. Daher suchen Altenpflegeeinrichtungen zunehmend nach Lösungen, um die Gesundheit ihrer Beschäftigten zu fördern – und zugleich attraktiv... mehr

Seiten