Arbeitsgestaltung

Projektatlas „Arbeit 4.0 präventiv gestalten“ erschienen

Der Projektatlas „Arbeit 4.0 präventiv gestalten“ bietet einen Überblick zu den Gestaltungsfeldern der modernen Arbeitswelt und zeigt Lösungsansätze auf, die der BMBF-Förderschwerpunkt „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen" erarbeitet. Dazu stellt der Projektatlas die 30 bundesweit geförderten Verbundprojekte mit ihren Zielen, Konzepten und Methoden vor.

Über 150 Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft und dem Arbeits- und Gesundheitsschutz haben sich in diesen Projekten zusammengeschlossen, um deutschlandweit Lösungsansätze für eine präventive...

Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0

Unter dem Motto „Arbeit wandelt sich - die Zukunft will gestaltet werden“ vertieft auch die dritte Konferenz die Frage: Wie wollen wir die digitale Arbeitswelt in unserem Land gestalten? Die baden-württembergische Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut lädt gemeinsam mit der Universität Hohenheim und dem Fraunhofer IAO zur dritten Fachkonferenz des „Zukunftsprojekts Arbeitswelt 4.0“ ins Stuttgarter Haus der Wirtschaft ein. Über den Tag verteilt finden drei Dialogforen statt, die den Wandel der Arbeitswelt aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.

Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0: Fachkonferenz am 4. Oktober 2017 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart

Roboter in der Industrie

Unter dem Motto „Arbeit wandelt sich - die Zukunft will gestaltet werden“ vertieft auch die dritte Konferenz die Frage: Wie wollen wir die digitale Arbeitswelt in unserem Land gestalten? Die baden-württembergische Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut lädt gemeinsam mit der Universität Hohenheim und dem Fraunhofer IAO zur dritten Fachkonferenz des „Zukunftsprojekts Arbeitswelt 4.0“ ins Stuttgarter Haus der Wirtschaft ein.

Über den Tag verteilt finden drei Dialogforen statt, die den Wandel der Arbeitswelt aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Mit dabei...

Fachtagung „Vom Disability- zum Ability-Management: Präventive Gestaltung von Erwerbsverläufen"

Unter der Überschrift „Vom Disability- zum Ability-Management: Präventive Gestaltung von Erwerbsverläufen stattfindet" lädt das Verbundprojekt TErrA am 26. September 2017 zur Fachtagung in Dortmund ein. Mit dem demografischen Wandel und der Digitalisierung der  Arbeitswelt gewinnen innovative Alters- und Alternsmanagement-Konzepte für Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Zahlreiche berufliche Tätigkeiten können immer häufiger nicht mehr bis zum Renteneintrittsalter leistungsfähig ausgeübt werden.

Open-Space-Arbeitswelten. Das Projekt PräGeWelt legt Trendanalyse vor

Die Bilder des gegenwärtigen Wandels von Büroräumen liefern Google, Microsoft oder Facebook. Aber wie sieht es jenseits dieser Trendsetter aus, wenn Unternehmen derzeit Büroräume bauen oder umgestalten? Warum entstehen dabei zumeist offene, flexible Büros? Und welche Auswirkungen haben sie auf die Arbeit und Gesundheit von Beschäftigten? Die Antworten dazu liefert die jüngst erschienene Trendanalyse des Verbundprojektes PräGeWelt.

Für die...

Wie wird die Digitalisierung unsere Arbeit beeinflussen? Projekt Prädikatsarbeit stellt aktuelle Ergebnisse vor

Prof. Dr. Jörg von Garrel diskutiert mit den Teilnehmern Aspekte der Arbeitsfähigkeit

Am 24. und 25. März 2017 fand in Mannheim die von der SRH Fernhochschule ausgerichtete Veranstaltung „Gesundheit – Arbeit – Prävention: Hintergründe gesunder Arbeit und Handlungsoptionen für Entscheider“ statt. Neben Vorträgen, unter anderem zu den Themen betriebliches Gesundheitsmanagement, Burnout und Salutogenese, wurden von Prof. Dr. Jörg von Garrel in seinem Impulsvortrag „Arbeitsfähig sein und bleiben – der Mensch in der Industrie 4.0“ aktuelle Ergebnisse aus dem vom BMBF geförderten Forschungsprojekt...

63. GfA Frühjahrskongress – im Zeichen des digitalen Wandels

Soziotechnische Gestaltung des digitalen Wandels – kreativ, innovativ, sinnhaft. Das ist Leitthema des diesjährigen 63. GfA Frühjahrskongresses, der vom 15. - 17. Februar 2017 in der Schweiz stattfindet. Vordergründig ist die Frage, wie angesichts schnelllebiger Veränderungen die Potenziale von Beschäftigten genutzt werden können. Antworten dazu geben auch Verbundprojekte des Förderschwerpunktes. Vertreten sind unter anderem PräGeWelt,...

Seiten

RSS - Arbeitsgestaltung abonnieren