Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0

04. Oktober 2017, Stuttgart      •      Sonstige Termine

Unter dem Motto „Arbeit wandelt sich - die Zukunft will gestaltet werden“ vertieft auch die dritte Konferenz die Frage: Wie wollen wir die digitale Arbeitswelt in unserem Land gestalten? Die baden-württembergische Wirtschafts- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut lädt gemeinsam mit der Universität Hohenheim und dem Fraunhofer IAO zur dritten Fachkonferenz des „Zukunftsprojekts Arbeitswelt 4.0“ ins Stuttgarter Haus der Wirtschaft ein. Über den Tag verteilt finden drei Dialogforen statt, die den Wandel der Arbeitswelt aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.

Mit dabei sind auch Vertreterinnen und Vertreter aus dem BMBF-Förderschwerpunkt „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen". Wer neuste Erkenntnisse zum Einsatz neuer Technologien, zum HR- und Gesundheitsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) oder zur Gestaltung in Produktion und Logistik präsentieren wird, erfahren Sie hier.

Eine Anmeldung zur Fachtagung „Zukunftsprojekt Arbeitswelt 4.0" ist hier möglich.

Überblick

Datum
4. Oktober 2017 - 9:30
Veranstalter
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg
Adresse
Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart
Deutschland