Neuigkeiten

In der zunehmend digitalisierten Arbeitswelt ist eine präventive Arbeitsgestaltung gefragt. Wie konkrete Lösungen im Human Resource- und Gesundheitsmanagement aussehen könne, zeigt das Projekt MEgA auf der Corporate Health Convention vom 9. bis zum 10. April... mehr

Anlässlich seines Abschlusses hat das Projekt „Tätigkeitswechsel zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit in regionalen Netzwerken" (TErrA) eine Broschüre herausgebracht. Sie präsentiert den im Projekt TErrA entwickelten Tätigkeitswechselprozess sowohl aus Unternehmens- als auch aus Beschäftigtenperspektive. Der... mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist für viele größere Unternehmen bereits zur Selbstverständlichkeit geworden. Doch wie sieht es mit den Arbeitsbedingungen in kooperierenden Unternehmen aus, zum Beispiel in Subunternehmen oder bei Zulieferern? Warum es sinnvoll ist, BGM... mehr

Auf der Tagung „Chance 4.0 – Die Rolle von Arbeitsgestaltung und Bildung in der digitalen Industriegesellschaft“ stellte die Fokusgruppe 4 ihre Visionen vor: Wie kann nachhaltige Arbeitsforschung und Bildung zum Motor für gute und... mehr

Sechs Projekte haben sich in der Fokusgruppe „Gesunde Arbeit durch innovative Arbeitsformen und  Assistenzsysteme” zusammengetan. Als Ergebnis ihrer Zusammenarbeit ist die Broschüre „Arbeit der Zukunft: Digital, multilokal, dynamisch“ erschienen. Die Broschüre stellt Thesen und Gestaltungsansätze... mehr

Mit der Abschlussveranstaltung am 4. April 2019 in der Kalkscheune Berlin präsentiert der BMBF-Förderschwerpunkt „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen" zukunftsfähige Lösungen, um die Arbeit 4.0 präventiv zu gestalten. Über 150... mehr

Die Herausforderungen, die mit den aktuellen Entwicklungen in der Arbeitswelt einhergehen, wirken sich nicht nur auf die Arbeitswelt, sondern auch auf das persönliche Leben aus. Um den Risiken begegnen zu können, hat das Projekt... mehr

Seiten