Digital im Handwerk – Beispiele guter Praxis

Handwerk

In der Broschüre "Handwerksbetriebe auf dem Weg in die Arbeitswelt 4.0" werden Handwerksunternehmen vorgestellt, die digitale Technologien einführen und einsetzen. Das Verbundprojekt Prävention 4.0 zeigt anhand von 10 Beispielen guter Praxis, wie digitale Technologie auch im Handwerk einen Mehrwert bieten kann. Neben der Einführung von Technologien wird besonderes Augenmerk auf deren Auswirkungen auf Führung, Prozesse oder Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit gerichtet. Die einzelnen Beiträge wurden auf Grundlage von Interviews mit Unternehmer/innen und deren Erfahrungen erstellt.

Wie digitale Technologien in Handwerksbetrieben sinnvoll eingesetzt werden können, wie ein erster Einstieg möglich ist und welche Folgen und Auswirkungen dies haben kann, zeigt die Broschüre. Die Veröffentlichung steht hier kostenlos zum Download bereit.

Bei Fragen oder Anmerkungen zur Broschüre wenden Sie sich bitte an Anja Cordes vom Institut für Technik der Betriebsführung.