Neue Broschüre: Erwerbsverläufe präventiv gestalten

Mann bei der Arbeit in einer Autowerkstatt

Anlässlich seines Abschlusses hat das Projekt „Tätigkeitswechsel zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit in regionalen Netzwerken" (TErrA) eine Broschüre herausgebracht. Sie präsentiert den im Projekt TErrA entwickelten Tätigkeitswechselprozess sowohl aus Unternehmens- als auch aus Beschäftigtenperspektive. Der Tätigkeitswechselprozess zeigt nachhaltige Lösungen für die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auf und schildert das dafür notwendige Vorgehen.

Zur Abschlussbroschüre geht es hier. Die Broschüre kann auch als Printexemplar unter info@taetigkeitswechsel.de beim Projekt TErrA bestellt werden.