Arbeit 4.0 erfolgreich umsetzen – Herausforderung Praxistransfer! Veranstaltungsdokumentation zur Meilensteintagung

Prof. Dr. Dieter Spath hält die Keynote auf der Meilensteintagung des BMBF-Förderschwerpunktes.

Mehr als 170 Teilnehmer aus Wissenschaft, Unternehmenspraxis und dem Arbeits- und Gesundheitsschutz sind zur Fachtagung „Arbeit 4.0 erfolgreich umsetzen – Herausforderung Praxistransfer!“ am 21. und 22. Juni 2018 in Heidelberg zusammengekommen, um über Anforderungen an Unternehmen und Beschäftigte durch die Digitalisierung der Arbeitswelt zu diskutieren. Im Fokus stand, wie der erfolgreiche Praxistransfer gelingen kann und welche Lösungen bestehen, um Konzepte zur Gesundheitsförderung und Kompetenzentwicklung nachhaltig zu verankern. Bei der Fachtagung handelte es sich um die Meilensteintagung des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierten Förderschwerpunktes „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen“, in dem bundesweit 30 Verbundprojekte präventive Ansätze entwickeln. Zur Veranstaltung hatte die Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Heidelberg in die Print Media Academy eingeladen.

Wir haben Ergebnisse und Eindrücke dieser Fachtagung sowie weiterführende Informationen in einer umfassenden Veranstaltungsdokumentation für Sie zusammengestellt.

► Zur Veranstaltungsdokumentation