Im Profil: Verbundprojekte stellen sich vor

Mit der Rubrik Im Profil stellen sich abwechselnd Verbundprojekte vor. In Kurzinterviews geben sie individuelle Einblicke in ihre Forschung zur gesunden Arbeit von morgen. Zu Wort kommen Vertreter aus den beteiligten wissenschaftlichen Institutionen und Unternehmen. Erfahren Sie mehr über die Projekte und die Bandbreite an Themen des Förderschwerpunktes!

01/2018.

Smart Devices als neue Komponente der betrieblichen Gesundheitsförderung – Interview mit dem Projekt AIM

Beschäftigte in der Produktion stehen hohen kognitiven und motorischen Anforderungen gegenüber. Abhilfe schaffen Smart Devices, die sie in ihren alltäglichen Arbeitsroutinen unterstützen können. Wie das geht, zeigt das Projekt AIM.► Weiter lesen

11/2017.

Wenn formale Vorgaben zur Arbeitsbelastung werden – Interview mit dem Projekt PräFo

Der Trend zum selbstbestimmten Arbeiten bei gleichzeitig formalen Vorgaben nimmt zu. Beschäftigte befinden sich damit in einem Spannungsfeld. Wie dennoch ein präventiver Arbeits- und Gesundheitsschutz gelingen kann, zeigt das Forscherteam des Projektes PräFo auf. ► Weiter lesen

08/2017.

Überbetrieblicher Tätigkeitswechsel als innovatives Arbeitskonzept. Interview mit dem Projekt TErrA

Überbetriebliche Tätigkeitswechsel als Chance, dem demografischen Wandel im Unternehmen entgegenzutreten? Was sagen Praktiker zu dieser innovativen Idee mit den Herausforderungen der neuen Arbeitswelt umzugehen?► Weiter lesen

07/2017.

HR- und Gesundheitsmanagement in der Arbeit 4.0 - Bedarfe in KMU. Interview mit Dr. Philipp Lechleiter und Alexander Purbs

Was brauchen KMU wirklich, um fit für den demografischen und digitalen Wandel zu werden? Diese Frage haben Philipp Lechleiter und Alexander Purbs Geschäftsführern und HR-Managern in KMU gestellt und spannende Antworten erhalten.► Weiter lesen

Seiten