Arbeits- und Gesundheitsschutz

GfA-Herbstkonferenz: Fokus Mensch im Maschinen- und Fahrzeugbau 4.0

Die Herbstkonferenz der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (GfA) findet in Chemnitz vom 28. bis 29. September 2017 im Institut für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme / TU Chemnitz, ICM - Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V. und in Zusammenarbeit mit dem Industrieverein Sachsen 1828 e.V.statt.

Themenschwerpunkte sind:

Auf offener See: Sicherheit und Gesundheit in der Offshore-Windindustrie. Interview mit Dr. Thorsten Albers

Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Offshore-Windenergie

Für den Arbeits- und Gesundheitsschutz bringt die Offshore-Windindustrie neue Herausforderungen mit sich. Welche speziellen Anforderungen in der Branche bestehen, zeigt Dr. Thorsten Albers, Koordinator der Projektes BestOff, auf.

DGAUM Jahrestagung 2017 in Hamburg: Verbundprojekt BestOff veranstaltet Symposium

Arbeits- und GEsundheitsschutz, Hamburger Hafen

Auf der 57. Wissenschaftlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V., die vom 15. – 17. März 2017 an der Universität Hamburg stattfindet, diskutieren Arbeits- und Umweltmediziner zentrale Fragen der Gesundheitsförderung und Prävention. Im Mittelpunkt stehen drei wichtige Themen: Der Gesundheitsschutz in der Transport- und Logistik-Branche, beruflich bedingte Infektionen sowie das neue Präventionsgesetz.

Vertreten ist auch das  Verbundprojekt BestOff, das zum...

AUVA-Forum Prävention

Das "Forum Prävention" der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) ist bedeutende österreichische Fachveranstaltung auf dem Gebiet der Prävention und findet jährlich statt. Die Sicherheitsexperten stellen neue Entwicklungen vor, informieren über Vorschriften, präsentieren Kampagnen für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz und führen Workshops durch. Neben Fachleuten aus diesen Bereichen werden auch Führungskräfte und Betriebsräte angesprochen.

Gesunde Arbeit in Pionierbranchen – Praxis und Gestaltung digital vernetzter Arbeitsprozesse

Mit der Digitalisierung verbinden sich viele neue unternehmerische Projekte und betriebliche Wachstumsimpulse. Die Gestaltung von Arbeit steht dabei im Fokus, denn Aufgaben, Anforderungen und Arbeitszeiten werden zwischen Mensch, Maschine und Algorithmus neu verteilt. Vor allem gilt es, Erfahrungen zu sichern, Belastungsrisiken zu senken und Entlastungspotenziale der neuen Techniken zu nutzen.

Gesunde Arbeit in Pionierbranchen: Verbundprojekt GAP lädt zur Fachtagung ein

Gesundheit in Pionierbranchen, Windenergie

Logo des Verbundprojektes GAPMit der Fachtagung „Gesunde Arbeit in Pionierbranchen – Praxis und Gestaltung digital vernetzter Arbeitsprozesse“ wird der Austausch und Erfahrungstransfer zur Gestaltung gesunder Arbeit im Zeichen von Digitalisierung und Industrie 4.0 ermöglicht. Zur Veranstaltung lädt das Verbundprojekt GAP am 6. April 2017 nach Jena ein.

Innovative Branchen wie die...

Neu erschienen: Veranstaltungsdokumentation zur Auftaktveranstaltung des BMBF-Förderschwerpunktes

Mehr als 180 Experten aus Wissenschaft, Unternehmenspraxis und dem Arbeits- und Gesundheitsschutz sind zur Fachtagung „Arbeit 4.0: Präventiv gestalten, kompetent bewältigen“ am 29. und 30. November 2016 in Heidelberg zusammengekommen, um über Anforderungen an Unternehmen und Beschäftigte durch die Digitalisierung der Arbeitswelt zu diskutieren. Mit der Fachtagung erfolgte der Startschuss für den BMBF-Förderschwerpunkt, in dem bundesweit 30 Verbundprojekte präventive Ansätze zur sicheren und gesunden Arbeit von morgen erproben.

Zur...

Arbeit 4.0: Präventiv gestalten, kompetent bewältigen – Veranstaltungsdokumentation

Auftaktveranstaltung Arbeit 4.0 des BMBF-Förderschwerpunktes

Dokumentation zur Auftaktveranstaltung des BMBF-Förderschwerpunktes „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen“ am 29. und 30. November 2016:

Mehr als 180 Experten aus Wissenschaft, Unternehmenspraxis und dem Arbeits- und Gesundheitsschutz sind zur Fachtagung „Arbeit 4.0: Präventiv gestalten, kompetent bewältigen“ am 29. und 30. November 2016 in Heidelberg zusammengekommen, um über Anforderungen an Unternehmen und Beschäftigte durch die Digitalisierung der Arbeitswelt zu diskutieren. Im Fokus stand, welchen Beitrag Personalentwicklung und...

MEgA-Plattform gestartet! Austausch, Information, Best-Practice

MEgA-Plattform www.gesundearbeit-mega.de

Anlässlich der Auftaktveranstaltung des BMBF-Förderschwerpunktes ist die MEgA-Plattform www.gesundearbeit-mega.de gestartet. Die Plattform wird über neue Trends und Entwicklungen in einer digitalisierten und dynamischen Arbeitswelt informieren. Unternehmen finden hier Best-Practice-Beispiele, Leitfäden, Tools und Arbeitshilfen für die gesunde und sichere Arbeit von morgen. Auf einer deutschlandweiten Forschungslandkarte werden die 30...

Seiten

RSS - Arbeits- und Gesundheitsschutz abonnieren