Interdisziplinarität

Interdisziplinarität im Arbeits- und Gesundheitsschutz

zwei Frauen arbeiten zusammen am Laptop

Unsere aktuelle Lebensrealität macht uns deutlich, wie wichtig es in vielen Bereichen ist, dass die Zusammenarbeit verschiedener Fachdisziplinen gut funktioniert. Neue Arbeitsformen, Home-Office, hybrides und digitales Arbeiten sind nur einige Herausforderung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz und müssen differenziert aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden.

Welche Schwierigkeiten sich bei interdisziplinärer Zusammenarbeit ergeben und wie diese gemeistert werden können, haben wir Frau Rothe, Präsidentin der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, im...

Interdisziplinarität - Wann fachübergreifendes Arbeiten erfolgreich ist

Aufgrund unserer immer komplexer werdenden Welt steigt die Nachfrage nach interdisziplinären Lösungsansätzen. Aktuelle Herausforderungen, wie Corona-Pandemie, Klimawandel oder Digitalisierung, lassen sich nicht durch einzelne Expertisen bewältigen.Trotz des großen Potentials, durch den Einbezug verschiedener fachlicher Perspektiven innovative Lösugen zu erreichen, bleiben interdisziplinäre Unternehmungen oftmals deutlich hinter ihren Erwartungen zurück. Welche Prozesse, Bedingungsfaktoren und Fördermöglichkeiten genau interdisziplinäre Zusammenarbeit erfolgreich machen, sind noch zu wenig...

65. GfA-Frühjahrskongress

Der 65. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (GfA) in Dresden steht unter dem Thema „Arbeit interdisziplinär analysieren - bewerten - gestalten". Mit der Themenstellung soll sowohl die Breite der arbeitswissenschaftlichen Forschung als auch der konkrete Anwendungsbezug deutlich werden. Nur durch das interdisziplinäre Zusammenwirken aller in der Arbeitswissenschaft tätigen Disziplinen kann Arbeit wirtschaftlich und human gestaltet werden.

RSS - Interdisziplinarität abonnieren