mobile Arbeit

Lost in Space – Mobile Arbeit und offene Büros präventiv gestalten

Offene Büros und mobile Arbeit liegen im Trend – und sind Zeichen einer sich auch in räumlicher Hinsicht wandelnden Arbeitswelt. Seit drei Jahren erforschen die beiden Projekte PRÄGEWELT und prentimo deshalb, welche Folgen dieser Wandel für Arbeit und Gesundheit hat und wie man Open Space-Büros und mobile Arbeit gesundheitsförderlich gestalten kann. Die Ergebnisse stellen die Projekte am 23. November 2018 in München bei der Tagung „Lost in Space – Mobile Arbeit und offene Büros präventiv gestalten“ vor.

Mobile Arbeit gesund gestalten – Projekt Prentimo veröffentlicht Broschüre

Frau arbeitet mobil aus einem Café.

Der Arbeitsort wird zunehmend mobil. Mobile Endgeräte ermöglichen uns von daheim, aus der Hotellobby oder dem Zug zu arbeiten. Damit sind allerdings Herausforderungen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz verbunden. Welche Ansätze für eine präventionsorientierte mobile Arbeit bestehen, zeigt die Broschüre „Mobile Arbeit gesund gestalten“ auf.

Mit der Broschüre präsentiert das Forschungsprojekt...

Mobile Arbeit gesund gestalten – Erste Ergebnisse, Erfahrungen und Perspektiven aus dem Forschungsprojekt Prentimo

Am 24. Oktober 2017 lädt das Verbundprojekt Prentimo (Präventionsorientierte Gestaltung mobiler Arbeit) zu einer Zwischentagung in Oldenburg ein. Hier werden im Rahmen einiger Kurzvorträge erste Forschungsergebnisse des Projektes vorgestellt und ein Ausblick zum weiteren Vorgehen gegeben.

5. Symposium der Arbeitszeitgesellschaft

Am 6. Oktober 2017 lädt die Arbeitszeitgesellschaft zum Symposium in der Schweiz ein. Ziel ist es, unter dem Motto „Arbeitszeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz", die Arbeitszeitforschung in den drei Ländern besser zu vernetzen und einen fachübergreifenden Austausch und Dialog zwischen Forschung und Praxis zu fördern. Hierzu wird es, neben der Veranstaltung, am Vorabend bereits ein Get-together geben. Auch nach Ende der Veranstaltung laden die Veranstalter zum informellen Austausch ein, um genug Raum zur Vernetzung zu geben.

RSS - mobile Arbeit abonnieren