54. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention

12. September 2018, Dresden      •      Sonstige Termine

„Prävention in Lebenswelten“ lautet das Schwerpunktthema der 54. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention, die vom 12. bis 14. September 2018 im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden stattfindet. Die Tagung geht der Frage nach, wie es gelingen kann, eine bedarfsgerechte und wirksame Prävention in betrieblichen und nicht-betrieblichen Lebenswelten zu realisieren.

Das Projekt GAP ist mit zwei Vorträgen vertreten. Erstens präsentiert das Projekt auf Basis von Fallstudien in Unternehmen, welche Belastungen im technologischen Wandel bestehen. Zweitens stellt es Ergebnisse vor, wie sich die Einführung neuer Technologien auf die Entscheidungs- und Gestaltungsspielräume der Beschäftigten auswirken.

Zum Programm und zur Anmeldung geht es hier.

 

Überblick

Datum
12. September 2018 - 10:00 bis 14. September 2018 - 14:00
Veranstalter
Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention
Adresse
Deutsches Hygiene-Museum
Lingnerplatz 1
01069 Dresden
Deutschland