TErrA – regionale Abschlussveranstaltung

05. Februar 2019, Dortmund      •      Veranstaltung eines Verbundprojektes

Zum Ende des Verbundprojekts „Tätigkeitswechsel zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit" (TErrA) präsentieren die Beteiligten ihre Erkenntnisse zu einem Paradigmenwechsel in der Personalentwicklung, bei dem Erwerbsbiografien präventiv durch Arbeitgeber und Beschäftigte in regionalen Unternehmensnetzwerken gestaltet werden. Neben spannenden Beiträgen und Impulsen bietet der „Markt der Möglichkeiten“ mit Dienstleistungen für die präventive Gestaltung von Erwerbsverläufen eine Gelegenheit für Diskussion und Austausch. Die Anmeldung ist bis zum 15.01.2019 unter diesem Link möglich.

Weitere Informationen zur regionalen Abschlussveranstaltung finden sich auf der Projektwebsite.
 

Überblick

Datum
5. Februar 2019 - 13:00 bis 17:00
Veranstalter
Verbundprojekt TErrA
Adresse
BFW Dortmund
Hacheneyer Str. 180
44265 Dortmund
Deutschland