Arbeit im 4.0-Zeitalter gesund gestalten: psycho-soziale Ressourcen im Betrieb erkennen und erfolgreich nutzen

23. November 2016, Essen      •      Veranstaltung eines Verbundprojektes

Erste Branchenallianz des Verbundprojekts INGEMO

Seit Jahren nehmen psychische Belastungen in der Arbeit zu – nicht nur in der Pflege oder bei hoch qualifizierter Wissensarbeit, sondern auch in der Produktion: Arbeitsverdichtung und Zeitdruck machen krank, führen zu hohen Fehlzeiten und tragen zu Frühverrentungen bei. Wie können diese Entwicklungstendenzen angesichts von Herausforderungen wie Industrie 4.0 oder dem demographischen Wandel entgegengewirkt werden und Gesundheitsressourcen von Beschäftigten gestärkt und weiter entwickelt werden? Das vom BMBF geförderte Verbundvorhaben INGEMO hat sich hier zum Ziel gesetzt, die betriebliche Gestaltungskompetenz zur Entwicklung und Förderung psychosozialer Gesundheitsressourcen in der Metall- und Elektroindustrie zu stärken. In der ersten Branchenallianz will INGEMO die Möglichkeiten zur stressreduzierenden Arbeitsgestaltung in den Betrieben in den Mittelpunkt stellen.

Denn: Gestaltungspotenziale bleiben oft ungenutzt, obwohl sie ohne größere Kosten und Mühen zu einer deutlichen Verbesserung der Arbeitssituation beitragen könnten. Neben neuen Ansätzen von Verhaltens- und verhältnisorientierten Präventionskonzepten sollen im Rahmen der Veranstaltung gute betriebliche Praxisbeispiele vorgestellt werden, wie etwa durch intelligente Pausensysteme oder integrierte Versorgungssysteme bei psychischen Erkrankungen Potenziale der Arbeitsgestaltung zur Erhaltung der psychischen Gesundheit effektiv beitragen können.

In interaktiven Dialogforen will INGEMO mit Ihnen diskutieren, welche konkreten Handlungsbedarfe bei der Förderung psychischer Gesundheit im betrieblichen Gesundheitsmanagement durch die neuen Entwicklungen der Arbeitswelt in ihrem Unternehmen auftauchen. Hier soll aber auch Raum zum Austausch über bestehende Lösungen in anderen Unternehmen gegeben sein, die Ihnen gegebenenfalls bei der Optimierung Ihrer eigenen Aktivitäten weiterhelfen können.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Überblick

Datum
23. November 2016 - 10:00 bis 17:15
Veranstalter
INGEMO
Adresse
Fachhochschule für Ökonomie und Management, Hochschulstudienzentrum
Herkulesstraße 32
45127 Essen
Deutschland