Netzwerktreffen Betriebliches Gesundheitsmanagement Rhein-Neckar

23. Mai 2017, Bensheim      •      Sonstige Termine

Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für das betriebliche Gesundheitsmanagement in Unternehmen und anderen Organisationen, ist das Thema der Netzwerkveranstaltung „Betriebliches Gesundheitsmanagement Rhein-Neckar“ am 23. Mai 2017 der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH.

Angesichts der sich verändernden Arbeitswelt, der zunehmenden Arbeitsverdichtung und Beschleunigung der Prozesse wird die Gesunderhaltung der Mitarbeiter in Zeiten der Digitalisierung weiter an Bedeutung gewinnen. Immer mehr Arbeitgeber beschäftigen sich mit der Frage, wie sie sich auf diese Veränderungen einstellen können und inwiefern digitale Lösungen die Einführung und Umsetzung eines BGMs unterstützen können.

Bei dem Treffen diskutieren die Teilnehmer gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft und Praxis insbesondere die Frage, inwiefern digitale Lösungen Arbeitgeber bei der Einführung und Umsetzung von gesundheitserhaltenden Maßnahmen unterstützen können. Den Impulsvortrag hält Prof. Dr. Karlheinz Sonntag, Inhaber des Lehrstuhls für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Heidelberg. Er berichtet hier unter anderem auch über die Erfahrungen aus dem Projekt MEgA. Die Teilnehmer erwarten darüber hinaus Berichte aus der Praxis und Workshops, die einzelne Aspekte des Themas vertiefen. Hier geht es zum Programm.

Bei Interesse können Sie sich hier anmelden.

Überblick

Datum
23. Mai 2017 - 15:00 bis 19:00
Veranstalter
Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
Kontakt +49 621 10708-109, Petra.Ihm@m-r-n.com
Adresse
SAP SE
Albert-Einstein-Allee 3
64625 Bensheim
Deutschland